Tina Wagner Holy Health

Ich bin Tina,
Ayurveda Therapeutin, Embodiment Coach & Doula

Meine Arbeit ist meine absolute Passion. Als zertifizierte Ayurveda Therapeutin, ganzheitlicher Coach, Postpartum Doula und Yogalehrerin begleite ich Frauen auf ihrem selbstbestimmten Weg.

 

Die Berührung mit der tiefen Lehre des Ayurveda war der Beginn meiner Reise und Transformation - zu mir Selbst, in meine Balance und weibliche Urkraft. Dieses Wissen darf ich lehren und praktizieren.

Mein Wirken habe ich ganz den Frauen gewidmet. Ich unterstütze sie, in ihr inneres und äußeres Strahlen und ihre Kraft zu finden. Im Ayurveda geht es immer um Balance, im Innen wie im Außen. Alles ist verbunden, nichts getrennt. Was auf den Körper wirkt, wirkt auf den Geist und umgekehrt. Daher ist es für mich wichtig, dich in deiner Ganzheit wahrzunehmen, um alle Anteile in meiner Arbeit mit dir zu integrieren.

So spielen im Coaching körperliche Bedürfnisse und Aspekte wie Ernährung, Lebensstil, Reinigung, Kräuterwissen und Berührung genauso eine Rolle. Und umgekehrt bei körperlichen Themen besteht immer ein Bezug zur geistig-mentalen Ebene. Erst im Zusammenspiel von Körper, Geist und Spiritualität sind  wirkliche Balance - und damit ganzheitliches Wohlsein und Gesundheit - möglich.

Leicht, mit Freude und Genuss.

Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu begleiten!

Herzensgruß & Namasté, deine Tina

Kontakt

Meine Expertise

 
Ayurveda

Ayurveda habe ich in Deutschland an der Europäischen Akademie für Ayurveda und bei anderen Ayurveda Ärzten, wie auch 'hands-on' in Sri Lanka und am Tilak Ayurveda College in Indien gelernt. Über 2 Jahre habe ich in der Ayurveda Praxis von Dr. Kalyani Nagersheth als Ayurveda Therapeutin und Seminarleiterin mitgearbeitet.

Ausbildungsschwerpunkte: Ernährung, Lifestyle, Manualtherapie/Massagen, Psychologie, Phytotherapie, Frauenheilkunde

Ich bin Mitglied im Verband Europäischer Ayurveda Mediziner und Therapeuten e.V.

Coaching & Spiritualität

Nach Beginn meiner ersten Ayurveda Ausbildung der Fachrichtung Ernährungs- und Gesundheitsberatung habe ich mich im psychologischen / Coaching Bereich weitergebildet, um aufkommende Themen zu begleiten, Blockaden aufzulösen und wirkliche Transformation zu ermöglichen.

 

Bei Angelika Gulder habe ich mit der Ganzheitlichen Coaching Ausbildung die Grundlage gelegt und später meine Expertise u.a. mit Systemischem Coaching und Ganzheitlicher Strukturaufstellung vertieft, dazu Weiterbildungen Psych-K Coaching, The Work / Byron Katie, Access Bars® Practitioner

Meine energetische Ausbildung nach Horst Krone umfasst u.a. die Arbeit mit Chakren und Meridianen. Das System der Energie- bzw. Marmapunkte findet auch in der Ayurvedischen Massage Anwendung,

Ursprünglich durch persönliches Interesse habe ich mich in Jyotish - der Vedischen Astrologie - an der Astrovedic Akademie ausbilden lassen. Die Astrologie fließt bei Interesse in Coachings ein. Mir war sie eine große Stütze in schwierigen Lebensumständen und hat ein sehr differenziertes Bild meiner eigenen Persönlichkeit ermöglicht und Erklärungen geliefert. Es ist eine sehr facettierte und umfassende Lehre und gehört traditionell zur Ayurveda Therapie.

Nach meiner ersten tantrischen Yogapraxis im Shri Kali Ashram in Indien und mit der 200h Shakti Yogalehrer Ausbildung bin ich tiefer in die verkörperte und weibliche Spiritualität eingetaucht, die in mein Wirken mit Frauen fließt. Mit Awakening Woman nach Chameli Ardagh habe ich diese Praxis im Frauentempelgruppentraining vertieft.

Frauengesundheit

Frauen in besonderen Zeiten und Übergängen des Frauseins zu begleiten und stärken ist mir ein Herzensanliegen.

Die ayurvedische Frauenheilkunde Striroga hat viele Facetten: Von der Kinderwunschbehandlung über Schwangerschaftsbegleitung und Wochenbett bis zum gesunden Zyklus und Menstruation und den Wechseljahren.

Die Fachfortbildung Ayurvedische Gynäkologie habe ich bei Ralph Steuernagel absolviert, Frauenheilkunde in der Ayurvedischen und westlichen Phytotherpie bei Dr. Kalyani Nagersheth.

Die Ayurvedische Postpartum Doula, die Begleitung von Frauen im Wochenbett, ist ein ganz besonderer Teil meiner Arbeit. Ich habe sie bei Stefanie Workman / Akasha Ayurveda gelernt. Hier fließen alle Aspekte meiner Expertise mit ein, um Mama und Baby bestmöglich bei ihrem Ankommen zu unterstützen.

 

Die Therapeutische Frauen-Massage (TFM) als Teilbereich des „Creative Healing“ habe ich bei Claudia Pfeiffer gelernt. Die Methode wurde von der indischen Ärztin Dr. Gowri Motha in London u.a. zur Unterstützung von Frauen bei Kinderwunsch, Hormonproblemen und Wechseljahrsthemen weiterentwickelt.

 

Weitere Fortbildungen u.a. Frauen  und Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart, Fachfortbildung Kinderwunsch, Isolde Richter HP & Therapeuten Schule